Unveröffentlicht

«Es geht nicht darum, zu malen was man will, sondern zu malen, was das Bild will.»

Urs Hartmann begleitet und unterstützt Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, die sich anhand maltherapeutischer Prozesse mit individuellen Themen auseinanderzusetzen möchten, um damit eine Selbsterfahrung zu machen.

Angebot Gruppe

Jeweils am Dienstag, 17.30 bis 19.45 Uhr
(Eintritt laufend möglich)

Kosten: CHF 90 pro Maleinheit von 2.25 Std. (inkl. Material)

Angebot Einzel

Zeitpunkt und Dauer werden individuell vereinbart

Kosten: CHF 130 / Stundenansatz (inkl. Material)

Abrechnung:
Die Maltherapie ist EMR anerkannt und die Kosten werden von den Krankenkassen über die Zusatzversicherung übernommen.

Ort

Kunsttherapeutische Praxis, Hardturmstrasse 269, 8005 Zürich

Zur Person

Urs Hartmann: Kunsttherapeut (ED), Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie, dipl. Künstler, bildende Kunst HGK Zürich.

Institutsleiter und Dozent am Institut für Humanistische Kunsttherapie IHK, Zürich seit 2009. Selbsterfahrungstherapeut IHK, Lehrtherapeut, Supervisor und Mentor OdA ARTECURA.
Kunsttherapeutische Tätigkeit im selbständigen Rahmen seit 1993.

Ehemals langjähriger Dozent an der Schule für Ergotherapie, Zürich; der F+F, Schule für Kunst und Design in Zürich; des Heiligberginstitut, Schule für Bewegungspädagogik in Winterthur.

Anmeldung

urshartmann@kunsttherapie.ch
oder Telefon +41 78 606 84 80