Unveröffentlicht

«Über die Berührung kommt man in Kontakt mit dem Bild, mit dem, was da entsteht, mit sich selbst.»

 

Denise Huber begleitet und unterstützt Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen und in belastenden Situationen (insbesondere psychische Belastungen/Erkrankungen), die sich anhand gestaltungs- und maltherapeutischer Prozesse mit individuellen Themen auseinandersetzen möchten, um eine Selbsterfahrung zu machen und eine Verbesserung ihrer Lebensqualität zu erreichen.

Angebot Gruppe

Selbsterfahrung regulär

Jeweils am Montag, 18 bis 20.30 Uhr

Eintritt laufend möglich

Kosten: CHF 90 pro Maleinheit von 2.5 Std. (inkl. Material)

Selbsterfahrung intensiv 

Jeweils Samstag und Sonntag von 9.15 bis 16 Uhr Uhr

Weitere Daten erst wieder ab 2020

Kosten: CHF 360 pro Wochenende (inkl. Material)

Angebot Einzel

Zeitpunkt und Dauer werden individuell vereinbart

Kosten: CHF 130 / Stundenansatz (inkl. Material)

Abrechnung:
Die Maltherapie ist EMR anerkannt und die Kosten
werden von den Krankenkassen über die Zusatzversicherung übernommen.

Ort

Kunsttherapeutische Praxis, Hardturmstrasse 269, 8005 Zürich

Zur Person

Denise Huber: Kunsttherapeutin (ED), Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie, Ausbilderin mit eidg. FA, dipl. Künstlerin, bildende Kunst HF/F+F, Schule für Kunst und Design/Zürich, Ausbildung in psychiatrischer Krankenpflege.

Stellvertretende Institutsleitung und Dozentin am Institut für Humanistische Kunsttherapie IHK, Selbsterfahrungstherapeutin IHK, Lehrtherapeutin, Supervisorin und Mentorin OdA ARTECURA.

Langjährige kunsttherapeutische Tätigkeit im klinischen Rahmen (Psychiatrie und psychosoziale Medizin) und selbstständig in eigener Praxis.

Anmeldung

denisehuber@kunsttherapie.ch
oder Telefon +41 78 628 30 70