Unveröffentlicht

Bindungstheorie und Therapie

Von der Bindungstheorie zur bindungsorientierten Therapie

Kursinhalte und Kursziele

  • Einblick erhalten in die Bindungstheorie (John Bowlby); Konzepte und Forschungsmethoden kennen lernen und deren Resultate erfahren

  • Sich mit der eigenen Bindungsentwicklung im Kontext des eigenen Therapeutischen Arbeitens reflektieren

  • Bindungsmuster bei Klienten erkennen und verstehen und das eigene therapeutische Handeln darauf abstimmen

Zielgruppe

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an:

  • Ausgebildete oder in Ausbildung stehende Mal- und Kunsttherapeut/-innen IHK

  • Therapeutisch und/oder beraterisch tätige Personen aus dem psychosozialen Bereich


Kursdaten und Stundenumfang

Freitag, 20. und Samstag, 21. März 2020 jeweils von 09.15 Uhr bis 17.15 Uhr

Stundenumfang: 6 Stunden Kontaktzeit pro Tag, insgesamt 12 Stunden

Kursort

Zinggentorstrasse 6
6006 Luzern

Kosten

CHF 400 für zwei Kurstage


Anmeldung

Rita Hollenstein
Zinggentorstrasse 6
6006 Luzern

Telefon 078 853 41 01
psychotherapie@ritahollenstein.ch
ritahollenstein.ch

Anzahl Teilnehmende

Mindestens 6
Maximal 10

Anmeldeschluss

Freitag, 31. Januar 2020